243180

Erwischt: Intel Core Extreme X6800

07.06.2006 | 11:18 Uhr |

Offiziell gibts ihn gar nicht - den Core 2 Extreme X6800. Die PC-WELT hat Intels kommenden Super-Prozessor gesichtet und abgelichtet.

(Computex, Taipei) An zahlreichen Ständen auf der Computex laufen Demo-Systeme mit Core-2-Duo-Prozessoren , die Intel offiziell erst am 23. Juli vorstellen will. Neben den Modellen Core 2 Duo E6300, E6400, E6600 und E6700 hält sich auch das hartnäckige Gerücht von einer hoch gezüchteten Extreme Edition. Die PC-WELT konnte nun einen Prototypen des Core 2 Extreme X6800 in Aktion sehen und ablichten und damit seine Existenz bestätigen.

Der Prototype (Intel Confidential) trägt die Typenbezeichnung 80557PH0774M (siehe Detailansicht), wobei die beiden vorletzten Zahlen (77) für das Modell Core 2 Extreme X6800 stehen. "4M" bezeichnet übrigens die Größe des L2-Caches.

Der Core 2 Extreme X6800 arbeitet mit 2,93 GHz, der Takt des Front Side Buses beträgt 266 (effektiv 1067) MHz. Angesicht der überragenden Benchmark-Ergebnisse, die zahlreichen Vorserien-Tests des Core 2 Duo E6600 bisher zutage gefördert haben, ist davon auszugehen, dass der 266 MHz schnellere Core 2 Extreme X6800 Ende Juli den Titel "schnellster Prozessor der Welt" einheimsen dürfte. Kostenpunkt: die für Extreme Editions üblichen 1000 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
243180