1248496

Erweiterung des Viva-Handy Tarifs

24.02.2006 | 16:29 Uhr |

Spezielles Handy für Viva-Fans: Das Sony Ericsson K300i wird mit vorinstallierten Viva-Inhalten verkauft.

Viva will die Attraktivität ihres Prepaid-Handy-Tarifs erhöhen. Ab 1. März 2006 kann man das erste spezielle Viva-Handy erwerben. Das Sony Ericsson K300i wird mit vorinstalliertem Content verkauft. „Mit Viva bist Du nie allein" – so die Botschaft des Handys. Unterstrichen wird die Verbundenheit zu Viva mit Viva-Logos und –Klingeltönen wie beispielsweise der Song „With You" aus der TV-Werbung. Ebenfalls ist auf dem Handy das Spiel „Laguna Beach" installiert sowie der direkte Link zum Viva-Portal programmiert.

Auf dem K300i können Musiktitel im MP3-Format abgespielt werden. Mit Hilfe eines Verbindungskabels werden eigene Musiktitel vom PC aufs Handy übertragen. Mit im Lieferpaket: MusicDJ Editor. Damit können Klingeltöne direkt auf dem Handy komponiert werden. Aber auch beim Handy-Tarif selbst gibt es Neuheiten. Wer seine Karte mit 15 bzw. 30 Euro auflädt, bekommt 30 bzw. 60 Freiminuten gutgeschrieben. Danach kosten Gespräche im Inland 25 Cent pro Minute. Pro SMS bezahlt man 9 Cent. Das Handy wird rund 119 Euro kosten. Mit im Paket ist ein Gutschein über 15 Euro für weitere Downloads vom Viva-Portal.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1248496