1747736

Erstes Bild eines neuen BlackBerry-Budget-Smartphone aufgetaucht

06.04.2013 | 05:02 Uhr |

Aktuellen Gerüchten zufolge will BlackBerry in diesem Jahr noch ein Budget-Smartphone mit BlackBerry 10 veröffentlichen. Ein erstes mutmaßliches Foto des Geräts mit QWERTZ-Tastatur tauchte heute bereits im Internet auf.

Nach dem Release des BlackBerry Z10 , steht nun das BlackBerry Q10 in den Startlöchern. Neben den beiden High-End-Smartphones, scheint BlackBerry jedoch noch an einem Budget-Modell zu arbeiten. Ein erstes mutmaßliches Foto der so genannten R-Serie mit QWERTZ-Tastatur tauchte heute im Forum der US-Website BlackBerryOS.com auf. Hinweise auf das Smartphone wollte in dieser Woche zudem auch BlackBerryEmpire.com in Erfahrung gebracht haben.

Demnach soll die BlackBerry-R-Serie über microSD- und Micro-SIM-Slots an der Seite verfügen. Beide Karten könnten so getauscht werden, ohne dass der Besitzer dafür einen Teil des Gehäuses demontieren muss. Als interner Speicher sollen acht GigaByte zur Verfügung stehen, angetrieben wird das Smartphone den Gerüchten zufolge von einem Akku mit 1.800 mAh.

Neues BlackBerry Playbook in Planung?

Im Vergleich zu BlackBerry Z10 und Q10 soll die R-Serie weniger Features und ein schlankeres Gehäuse bieten. Der Preis liegt den Mutmaßungen zufolge zwischen 300 und 400 US-Dollar. Die Veröffentlichung könnte im Spätsommer oder Herbst 2013 erfolgen. Details zum Prozessor sind bislang nicht bekannt. Ebenso steht eine offizielle Ankündigung seitens BlackBerry noch aus.

BlackBerry Z10 & Q10 - Hands-on im Video
0 Kommentare zu diesem Artikel
1747736