1812347

Erstes 3D-Shoot-em-Up für Google Glass vorgestellt

13.08.2013 | 05:42 Uhr |

Mit Psyclops soll in Kürze das erste Actionspiel für Googles Datenbrille Glass veröffentlicht werden.

Die Datenbrille Glass von Google eignet sich auch für Spieler, schließlich lassen sich Inhalte aus der realen Welt mit virtuellen Objekten vermischen. Der Entwickler Sean McCracken arbeitet mit Psyclops bereits an einem Shoot ’Em Up im Stile von Missile Command oder Space Invaders.

Bislang läuft das Actionspiel noch auf einem Kindle Fire , die Fertigstellung stünde jedoch kurz bevor. Durch die erfolgreiche Teilnahme am Google-Wettbewerb „If I Had Glass“ konnte McCracken die Datenbrille bereits vor ihrer Auslieferung ergattern. Die Entwicklung läuft seit Ende Juli.

In einem YouTube-Video stellt der Bastler sein Spiel vor. Auch darin kommt noch ein Kindle Fire zum Einsatz, um die letztlich auf Google Glass dargestellten Spielmechaniken besser verdeutlichen zu können. In Psyclops werden außerirdische Invasoren an der Zimmerdecke eingeblendet, die per Blickkontakt dezimiert werden müssen.

"Tits & Glass": Erste Porno-App für Google Glass erschienen

Noch immer steht kein offizielles SDK für Google Glass zur Verfügung. Der Hersteller ermuntert Entwickler auf der ganzen Welt trotzdem dazu, schon jetzt mit der Arbeit an Apps und Spielen für die Datenbrille zu beginnen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1812347