254013

Erstes Update für TV Central 2.0 kommt

31.10.2005 | 17:37 Uhr |

Die neue Generation von TV Central ist noch gar nicht richtig im Handel (derzeit nur als Download erhältlich), da steht bereits der erste Patch in den Startlöchern.

Frühestens am 12. November kommt TV Central 2.0 von Sceneo/Buhl Data in den Handel. Via Download ist die Media Center-Software bereits verfügbar. Doch offensichtlich gibt es mit dem neuen Release einige Probleme, denn Sceneo hat mit Version 2.01 bereits ein Bugfix-Release angekündigt.

Noch in der ersten Novemberwoche soll der erste Service-Patch für TV Central 2.0 zum Download bereit stehen. Er behebt laut Hersteller zahlreiche Bugs und Unschönheiten. So soll nach dem Aufspielen des Patches der Internet-Ticker im Live-TV funktionieren. Außerdem gab es Verbesserungen am Universal-EPG inklusive der Aufnahmelogik. Externe Videoquellen können dann angebunden werden und es gibt Diseqc-Unterstützung für Firedtv-Laufwerke.

Damit aber nicht genug, bereits am 7. November soll Version 2.02 folgen. Zu deren Verbesserungen sagte Sceneo noch nichts. Die Box-Version, die im November in den Handel kommt, soll auf 2.02 basieren.

Da TV Central 2.xx höhere Ansprüche an die Systemvoraussetzungen des Rechners stellt, will Sceneo auch weiterhin das weniger anspruchsvolle 1.xx anbieten. Ab Ende November soll TV Central 1.23 dann für 29,95 Euro erhältlich sein, allerdings nur als Clubversion. Sie berechtigt zum automatischen Upgrade auf eine Version 3, die im Sommer 2006 veröffentlicht werden soll.

Alternative zu Win XP MCE: Sceneo TV Central 2

0 Kommentare zu diesem Artikel
254013