2093098

Erster vertikaler Google Street View vom El Capitan

24.06.2015 | 14:01 Uhr |

Was sieht ein Mensch, der einen hohen Berg hinaufklettert? Im ersten vertikalen Street View liefert Google nun die Antwort.

Google hat am Mittwoch den ersten vertikalen Street View auf Google Maps verfügbar gemacht. Auf den eindrucksvollen Aufnahmen kann die Besteigung des weltbekannten 1.000 Meter hohen Monolithen El Capitan im Yosemite-Nationalpark verfolgt werden. Wie Google mitteilt , wurden die Aufnahmen im Januar 2015 von Lynn Hill, Alex Honnold und Tommy Caldwell erstellt, die zu den besten Kletterern der Welt gehören.

Für die Erstellung der Aufnahmen verwendeten die drei Kletterer eine Kamera mit Stativ, die vor jedem neuen Schnappschuss erst mit Seilen und Klammern gesichert werden musste. Für die Besteigung des El Capitan benötigen die meisten Kletterer zwischen drei und fünf Tagen. Alex Honnold hält mit 2 Stunden und 23 Minuten den Rekord für das schnellste Erreichen des El-Capitan-Gipfels. Für Google Street View wählten die Kletterer mehrere Routen, um möglichst viel Bildmaterial für die virtuellen Kletterer sammeln zu können.

Das neue MacOS X 10.11 trägt übrigens auch den Namen "El Capitan", weil es nach dem Berg benannt wurde.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2093098