2134150

Cemu: Erster Wii U Emulator für PC erschienen

15.10.2015 | 11:49 Uhr |

Ein Entwickler-Team hat mit Cemu einen ersten Wii-U-Emulator für den PC veröffentlicht. Viel kann der aber noch nicht.

Nach langer Entwicklungszeit ist mit Cemu 1.00 der erste Wii-U-Emulator für PCs erschienen. Dabei handelt es sich um ein Proof-Of-Concept-Release. Der experimentelle Emulator wurde laut Angaben des Entwicklers Exzap von Grund auf neu programmiert und ist als erste Emulator in der Lage, verschlüsselte Wii-U-Images und RPX/RPL-Dateien abzuspielen. Intern arbeitet der Emulator mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln.

Cemu enthält laut Exzap noch keinerlei Optimierungen und ist bisher auch nur in einer 64-Bit-Fassung erhältlich. Vorausgesetzt wird OpenGL 3.3. Wii-U-Spiele lassen sich über Cemu noch nicht spielen. Nur der Ladebildschirm wird - wenn überhaupt - angezeigt. Auch eine Unterstützung für den Wii-U-Controller fehlt, es werden nur Gamepad-Eingaben via Tastatur emuliert.

Nintendo stellt Wii U mit 8 GB in Japan ein

0 Kommentare zu diesem Artikel
2134150