194598

Erster TV-Chip für Handys in Entwicklung

Werden Handys bald zu Mini-Fernsehern? Texas Instruments arbeitet an einem Chip, der das möglich machen soll.

Texas Instruments hat bekannt gegeben, dass die Firma an der Entwicklung eines Chips für die Anzeige von Fernsehsignalen in Handys arbeitet. Damit würde die Voraussetzung dafür geschaffen, dass kompakte Handys gebaut werden können, die Fernsehbilder ohne Ruckeln anzeigen und dabei stromsparend arbeiten. Erste Muster sind im Jahr 2006 zu erwarten.

Mehr zu dem auch für europäische Handys geeigneten Chip erfahren Sie bei unserer Schwesterzeitschrift Digital World .

0 Kommentare zu diesem Artikel
194598