203186

Erster 42-Zoll-LCD-Fernseher von Mirai

19.01.2007 | 09:48 Uhr |

Mirai setzt bei seinem ersten 42-Zoll-LCD-Fernseher auf voller HD-Auflösung

Mirai kündigt einen LCD-Fernseher mit einer Bildschirmdiagonale von 42 Zoll an. Der DTL-642E500 unterstützt das 16:9-Format und bietet eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten. Das Kontrastverhältnis gibt der Hersteller mit 1.200:1 an und der Betrachtungswinkel beträgt 176 Grad. Spielekonsolen und digitale Receiver können an den zwei vorhandenen HDMI-Schnittstellen angeschlossen werden. Die Picture-in-Picture-Funktion ermöglicht dem Fernsehzuschauer zwei Kanäle gleichzeitig zu sehen.

Verschiedene Bildvoreinstellungen wie Sport oder Movie sollen für eine optimale Kontrast- und Farbeinstellung sorgen. Der Anwender hat auch für den Sound vier Voreinstellungen zur Auswahl. Der Klang kommt aus zwei 15-Watt-Lautsprechern. Der DTL-642E500 wiegt rund 29 Kilogramm und ist 105 Zentimeter breit und knappe 800 Zentimeter hoch. Demnächst soll der LCD-Fernseher mit einem integrierten DVB-T-Tuner ausgestattet werden. Der DTL-642E500 von Mirai wird in Deutschland voraussichtlich ab Ende Januar für rund 1.600 Euro erhältlich sein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
203186