157510

Ersteigern Sie die erste CD mit DivX 5 samt High-End-PC

25.02.2002 | 12:53 Uhr |

Die Macher des DivX-Projekts stehen kurz vor dem Abschluss der Entwicklung der neuen Version 5.0 ihres Codecs. Um DivX 5.0 richtig populär zu machen, haben sie sich einen Knaller einfallen lassen: DivX-Enthusiasten können die "Golden Master Build" von DivX 5.0 zusammen mit der "Ultimate DivX(tm) Encoding Machine" beim Online-Auktionshaus Ebay ersteigern. Letzteres ist ein PC, den der DivX-Erfinder Gej für den optimalen Einsatz des DivX-Codes selbst zusammengestellt hat.

Die Macher des DivX-Projekts stehen mit der Entwicklung der neuen Version 5.0 ihres Codecs kurz vor dem Abschluss. Um DivX 5.0 richtig populär zu machen, haben sie sich einen Knaller einfallen lassen: DivX-Enthusiasten können die "Golden Master Build" von DivX 5.0 zusammen mit der "Ultimate DivX(tm) Encoding Machine" beim Online-Auktionshaus Ebay ersteigern. Letzteres ist ein PC, den DivX-Erfinder Gej für den optimalen Einsatz des DivX-Codes selbst zusammengestellt hat.

Der "DivX"-Rechner besitzt zwei AMD MP1500+-Prozessoren (die AMD gestiftet hat), eine Asus A7M266-D-Hauptplatine, 512 Megabyte DDR-RAM und eine ATI Radeon 8500 64 Megabyte DDR-Grafikkarte. Der PC bietet mit seiner 80 Gigabyte großen Festplatte Platz für ein Riesen-DivX-Filmarchiv. Außerdem verfügt die Maschine über ein kombiniertes DVD-/CD-R-Laufwerk, Tastatur und Maus. Als Betriebssystem ist Windows XP installiert. Gej und alle Mitglieder des DivX Advanced Research Centre (DARC), das DivX entwickelt, unterschreiben auf dem Rechner.

0 Kommentare zu diesem Artikel
157510