1839021

Erste offizielle Twitter-App für Tablets erschienen

11.10.2013 | 12:09 Uhr |

Die erste Tablet-optimierte App von Twitter steht zunächst nur für Samsung-Tablets zur Verfügung. Ende des Jahres sollen zwar auch andere Nutzer profitieren, doch einige Features bleiben wohl Samsung-exklusiv.

Bislang gab es keine offizielle Twitter-App für Tablets. Nun stellt Twitter die Tablet-optimierte App vor, schränkt aber ein, dass sie zunächst exklusiv für Samsung-Tablets zur Verfügung steht. Den Anfang macht ab sofort das Samsung Galaxy Note 10.1-2014 Edition. Gegen Ende des Jahres soll die App aber auch für andere Android-Tablets erscheinen. Allerdings seien einige der Features Samsung-exklusiv. Etwa die Multi-Screen-Ansicht, mit der man Twitter und eine weitere App gleichzeitig nebeneinander anzeigen kann. Nur Samsung-Kunden können außerdem das neue Twitter-Widget verwenden. Es zeigt nicht nur Tweets an, sondern auch länderspezifische Nachrichten, Musik, Sport und Fotos. Außerdem nur für Samsung-Tablets: Die Möglichkeit, Tweets zu illustrieren. Wer mag, kritzelt mit dem S-Pen seines Samsung-Geräts auf einem Foto herum, bevor er es tweetet.

Alle Android-Tablet-Nutzer hingegen sollen vom neuen Landscape-Modus profitieren, der Tweets, Conversations, Trends und empfohlene Accounts übersichtlich anzeigen soll. Mit einmal Antippen werden Tweets auf der rechten Seite vergrößert dargestellt und zeigen Fotos, Videos oder Artikel-Vorschauen. Ferner wartet ein Vollbildmodus auf die User.

Wir hatten das Samsung Galaxy Note 10.1 2014 Edition bereits im September einem ersten Test unterzogen und es machte einen guten ersten Eindruck auf uns. Die Twitter-App für Smartphones kam vor über drei Jahren heraus - warum sich Twitter mit der Tablet-App so viel Zeit gelassen hat, ist unklar.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1839021