1975804

iPhone: Erste Gratis-App für abhörsichere Telefongespräche

30.07.2014 | 14:21 Uhr |

Im iTunes Store ist die erste App erschienen, mit der die iPhone-Nutzer verschlüsselte Telefongespräche führen können. Die App ist gratis erhältlich.

iPhone-Besitzer können mit der Gratis-App Signal - Private Messenger die erste App herunterladen, mit der sich verschlüsselte Telefongespräche führen lassen. Die App stammt von den Entwicklern von Open Whisper, die bereits mit RedPhone und TextSecure (für verschlüsselte Nachrichten) ähnliche Apps für Android entwickelt haben. Mit Redphone ist Signal für Android auch kompatibel. In einem Blog-Eintrag deuten die Entwickler an, dass die beiden Android-Apps zu einer Signal-App für Android vereint werden könnten.

Bemerkenswert ist bei Signal nicht nur, dass die App für verschlüsselte Telefongespräche gratis und damit für jedermann erschwinglich ist, sondern auch, dass der zugrunde liegende Code offen ist und so von anderen Entwicklern kontrolliert und analysiert werden kann. Backdoors würden damit sofort auffallen.

Bei der Installation der App müssen Anwender ihre Telefonnummer über einen per SMS an sie gesendeten Code verifizieren. Anschließend zeigt die App nur die Kontakte an, die ebenfalls Signal installiert haben und nutzen. Die Gespräche selbst werden per Ende-zu-Ende-Verschlüsselung über eine Datenverbindung übertragen. Dabei wählt der Anwender die normale Rufnummer seines Kontaktes. Während des Gesprächs blendet Signal einen Code auf beiden verbundenen Endgeräten an, die sich die Gesprächspartner im Gespräch gegenseitig bestätigen lassen können. So kann zusätzlich überprüft werden, ob nicht ein Dritter das Gespräch angezapft hat.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1975804