1660430

Erste Hinweise auf iPhone 6 und iOS 7

02.01.2013 | 10:55 Uhr |

Im Web sind die ersten Hinweise auf ein neues iPhone 6 aufgetaucht, auf dem das ebenfalls neue iOS 7 läuft.

Ein App-Entwickler hat in Log-Dateien entdeckt, dass Apple bereits ein neues Smartphone testet. Das berichtet The Next Web. Demnach hat er in seinen Log-Dateien den Hinweis auf ein Gerät mit der Bezeichnung "iPhone 6.1" gesichtet, auf dem das mobile Betriebssystem iOS 7 läuft. Beim aktuellen iPhone 5 lautet die Bezeichnung "iPhone 5.1" beziehungsweise "iPhone 5.2", je nach LTE-Modell und genutzter 4G-Bandbreite.

Den Log-Dateien zufolge kamen die Anfragen über eine IP-Adresse von Apples Hauptsitz in Cupertino (Kalifornien). Es wird darüber spekuliert, dass Apple-Entwickler bereits die Kompatibilität der in der Entwicklung befindlichen Hardware und Software mit populären Apps aus dem App Store testen. Traditionell stellt Apple neue iOS-Versionen auf seiner Entwicklermesse WWDC vor, die auch in diesem Jahr im Juni in San Francisco stattfinden dürfte. Wenige Monate später dürfte dann die Veröffentlichung des iPhone 6 und iOS 7 folgen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1660430