1942956

Erste Fotos von Samsungs Galaxy Tab S aufgetaucht

11.05.2014 | 13:53 Uhr |

Erste mutmaßliche Fotos zeigen die 10,5-Zoll-Variante von Samsungs neuer Galaxy-Tab-S-Reihe. Die Geräte sind laut aktuellen Gerüchten mit OLED-Displays ausgestattet.

Bereits Anfang der vergangenen Woche brodelte die Gerüchteküche um eine neue Tablet-Reihe aus dem Hause Samsung . Am Wochenende tauchen nun erste mutmaßliche Fotos der Geräte im Internet auf. Die beiden Schnappschüsse, in deren Besitz die Szene-Website sammobile gelangt ist, zeigen die Vorder- und Rückseite der 10,5-Zoll-Variante des neuen Galaxy Tab S.

AndroidWelt 03/2014 jetzt am Kiosk

Android-Power, unlöschbare Apps entfernen & Fitness mit Android im großen Outdoor-Special - das und noch vieles mehr bietet die neue AndroidWelt 03/2014.

Beim Design mit den abgerundeten Ecken orientiert sich Samsung offensichtlich an den Galaxy Tab Pro und Galaxy Note Pro Geräten. Beim neuen Galaxy Tab S kommt jedoch ein AMOLED-Display anstelle eines LCD-Bildschirms zum Einsatz. Ebenfalls neu, ist den Gerüchten zufolge ein unter dem Home-Button integrierter Fingerabdruck-Sensor, wie er auch bereits im Galaxy S5 verbaut wird.

Über den Sensor können sich unterschiedliche Nutzer einloggen. Weiterhin können darüber auch Paypal-Zahlungen getätigt werden. Die Rückseite des neuen Tablet-PCs orientiert sich ebenfalls am Galaxy S5 und bietet anstelle von Kunstleder perforiertes Plastik für besseren Halt. Neben der 10,5-Zoll-Variante soll auch eine 8,4-Zoll-Version erhältlich sein. Eine offizielle Bestätigung seitens Samsung steht jedoch noch aus.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1942956