1906780

Erste Details zum MediaPad X1 von Huawei geleakt

23.02.2014 | 12:08 Uhr |

Im Vorfeld des MWC 2014 sind am Wochenende erste Details zu Huaweis neuem 7-Zoll-Tablet MediaPad X1 geleakt.

Ursprünglich wollte Huawei seinen neuen Tablet-PC erst im Rahmen des Mobile World Congress 2014 in Barcelona enthüllen. Am Wochenende sind über das chinesische Online-Portal Weibo aber jedoch bereits erste Fotos und Hardware-Spezifikationen zum Gerät ins Internet gelangt.

Die Hardware ist demzufolge mit einem 7-Zoll-Display und einer Bildschirm-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln ausgestattet. Für die nötige Ausdauer beim Surfen, Videos schauen oder Arbeiten soll ein integrierter Akku mit 6.000 mAh sorgen.

Unter der Haube des MediaPad X1 werkeln eine HiSilicon-910-CPU mit vier Kernen und 1,6 GigaHertz sowie zwei GigaByte RAM. Multimedia-Inhalte können auf 16 GigaByte internem Speicher abgelegt werden. Den Gerüchten zufolge ist das Huawei-Tablet zudem mit LTE ausgestattet, was auch eine Nutzung als Smartphone-Ersatz ermöglichen würde.

MWC 2014: Diese Highlights erwarten wir

Auf den beiden geleakten Fotos des MediaPad X1 ist weiterhin eine Kunstleder-Hülle zu sehen. Über eine Aussparung im Deckel gewährt diese jederzeit einen Blick auf die Uhrzeit und eventuelle Benachrichtigungen. In China soll das MediaPad X1 mit rund 1.200 Yuan zu Buche schlagen, was umgerechnet etwa 143 Euro entspricht.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1906780