2184265

Erste Smartwatch-Kollektion von Michael Kors

18.03.2016 | 17:33 Uhr |

Neben Fossil und Nixon stellt auch Michael Kors auf der Baselworld in dieser Woche neue Smartwatches vor.

Auf der Luxusuhren-Messe Baselworld sind mittlerweile auch Smartwatches ein Thema. In dieser Woche stellten bereits Nixon und Fossil neue Modelle vor, nun reiht sich auch Michael Kors ein. Seine Smartwatch-Linie trägt den Namen Michael Kors Access . Der Einstiegspreis liegt bei 395 US-Dollar.

Michael Kors Access setzt beim Betriebssystem auf Googles Android Wear. Weitere Technik-Details wurden bislang jedoch leider nicht bekannt gegeben. Die Smartwatches richten sich sowohl an Frauen als auch an Männer. Beide Produktlinien sollen über austauschbare Armbänder aus Leder und Silikon verfügen.

Als weiteres Feature führt Michael Kors spezielle Designer-Watchfaces an. Einen kleinen Ausblick auf die Smartwatches bekommen Interessierte im nachfolgenden Video. Michael Kors Access soll ab Herbst 2016 erhältlich sein.

Mindestens so schön wie die Apple Watch: 5 Android-Konkurrenten

0 Kommentare zu diesem Artikel
2184265