17.08.2007, 10:06

Andreas Kunze

Erste DL-HD-DVD-Rs von Verbatim

Verbatim hat als erster Hersteller einseitige Dual-Layer-HD-DVD-Rohlinge angekündigt, die bis zu 30 GByte an Daten fassen.
Nach eigenen Angaben bringt Verbatim als weltweit erster Hersteller einseitige Dual-Layer-HD-DVD-Rohlinge auf den Markt. Die Silberlinge fassen bis zu 30 Gigabyte an Daten, können aber nur mit einfacher Geschwindigkeit beschrieben werden. Dies entspricht rund 4,5 Megabyte pro Sekunde – für einen Brennvorgang sollte also genug Zeit mitgebracht werden. Verbatims Medien erfüllen die HD-DVD-R-Spezifikation 2.1 für Aufnahme und Wiedergabe.
Neben hoher Brennerkompatbilität sollen die DL-HD-DVD-Rs auch für langfriste Archivierung von Daten geeignet sein. Verbatim nennt als Anwendungsgebiet vor allem die Aufzeichnung von Videos in HD-Formaten, die entsprechend viel Platz auf einem Datenträger benötigen. Die „Dual Layer HD DVD-R 30 GB” ist ab sofort erhältlich. Ein Exemplar kostet knapp 17 Euro, zudem sind die Rohlinge auch in Fünfer-Packs verfügbar.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

1254232
Content Management by InterRed