1888673

Erscheint Apples iPhone 6 bereits im Juni?

22.01.2014 | 05:14 Uhr |

Apple könnte sein iPhone 6 vielleicht schon auf der Worldwide Developers Conference im Juli präsentieren.

Apple-Fans warten schon sehnlich auf das iPhone 6 . Die Ankündigung des neuen Smartphones könnte vielleicht schon früher als erwartet stattfinden. Der chinesische Analyst Sun Changxu geht davon aus, dass Apple auf der Worldwide Developers Conference im Juli den iPhone-Nachfolger präsentieren möchte. Das iPhone 6 sei mit einem 4,7-Zoll-Bildschirm ausgestattet, auf dem 1.136 x 640 Pixel Platz finden. Wenig später sei mit einem größeren Modell mit 5,7-Zoll-Display zu rechnen.

Derzeit setzt Apple bei seinem iPhone 5S und 5C auf eine Display-Diagonale von 4 Zoll. Die Produktion des etwas größeren Apple-Smartphones soll laut Changxu bereits im Mai beginnen. Auch der Martkforscher DisplaySearch geht davon aus, dass Apple in seinem iPhone 6 einen 4,7-Zoll-Bildschirm verbaut. Die Auflösung des Geräts solle aber 1.920 x 1.080 Pixel betragen.

iPhone 6 mit Saphire-Kristall- statt Gorilla-Glas?

Neuigkeiten gibt es auch zu Apples iWatch . Demnach soll sich Apple für LG als Zulieferer für das 1,52 Zoll große OLED der Smartwatch entschieden haben. Der Bildschirm der schon lange durch die Gerüchteküche geisternden Uhr soll darüber hinaus flexibel sein.

Video: Apple iPhone 5s im Test
0 Kommentare zu diesem Artikel
1888673