1888658

Error CE-34878-0 zerstört PS4-Spielstände

22.01.2014 | 05:04 Uhr |

Ein Fehler führt bei einigen PS4-Besitzern dazu, dass ihre Spieldaten zerstört werden.

Im offiziellen PlayStation-Forum beschweren sich Besitzer von Sonys Spielkonsole PlayStation 4 über einen Fehler mit der kryptischen Bezeichnung CE-34878-0. Der Error tritt nicht bei einem speziellen Spiel auf, im mittlerweile 37 Seiten umfassenden Foren-Thread finden sich Titel wie FIFA 14, Killzone, Battlefield 4, Call of Duty: Ghosts, NBA 2K14 oder Assassin's Creed IV.

Der Fehler taucht bei diesen Nutzern auf, wenn sie einen Spielstand laden wollen. Bei einigen PS4-Besitzern schaffte die Löschung des betreffenden Savegames Abhilfe, andere Nutzer konnten den Fehler so nicht beheben. Ein möglicher Grund für den Fehler CE-34878-0 könnte in einem vorangegangenen Absturz der Konsole zu finden sein. Sony wurde bereits über das Problem informiert und will weitere Nachforschungen anstellen.

Neue PS4-Verkaufszahlen und Playstation Now angekündigt

Noch steht nicht fest, ob es sich lediglich um ein Software-Problem handelt, welches mit einem Patch ausgeräumt werden kann. Im schlimmsten Fall könnte auch die Festplatte der PlayStation 4 für den Fehler verantwortlich sein, dann stünde bei den betreffenden Nutzern ein Austausch der Hardware an.

Video: Sony Playstation 4 im Hands-on
0 Kommentare zu diesem Artikel
1888658