23638

Die witzigsten Zitate von George W. Bush

10.03.2010 | 14:50 Uhr |

In den USA wird zur Zeit diskutiert, ob der vielfach belächelte Ex-Präsident George W. Bush nicht vielleicht doch ein besserer Präsident war als es Barack Obama jetzt ist. Doch den meisten Menschen blieb Bush mit seinen sprachlichen Fehlleistungen im Gedächtnis. Wir haben die witzigsten Zitate von Bush gesammelt. Lesen Sie, wie die Menschen friedlich mit Fischen koexistieren können, dass Importe meist aus dem Ausland kommen oder dass Bush Diktaturen gar nicht so übel findet.

George W. Bushs Amtszeit war geprägt von aggressiver Außenpolitik und - zuletzt - wirtschaftlichen Problemen im Inland. Viele US-Amerikaner wollten weg von dem konservativen Regierungstil und sehnten einen Wechsel herbei: Sie wählten mit Barack Obama einen Demokraten ins Weiße Haus. Obama startete mit vielen Vorschuss-Lorbeeren und löste eine regelrechte Euphorie aus. Doch mittlerweile wurde der erste dunkelhäutige Präsident von der harten Wirklichkeit eingeholt - und prompt scheinen sich einige desillusionierte Amerikaner seinen Vorgänger zurück zu wünschen .

Doch ungeachtet der politischen Leistung von George W. Bush blieben vor allem seine verbalen Ausrutscher in Erinnerung. Seine eigenen Kommentare zu seiner Politik, seine Weltanschauung oder seine flapsige Bemerkungen bei einem seiner unzähligen Auftritte: Dubya (wie Bush auch genannt wird) oder Bushism-Quotes sind für viele Kult. Wir präsentieren Ihnen eine Auswahl der witzigsten Zitate von George W. Bush.

0 Kommentare zu diesem Artikel
23638