109494

Erforschung der Internet-Bildsprache

03.05.2001 | 11:08 Uhr |

Die globale Bildsprache des Internets wollen Wissenschaftler der Kunsthochschule Berlin-Weißensee in einem internationalen Forschungsprojekt entschlüsseln. Das auf drei Jahre angelegte Vorhaben wird von der Volkswagenstiftung mit rund einer Million Mark ausgestattet. Dies ist nach eigenen Angaben eine der höchsten Fördersummen, die von der Stiftung bislang bewilligt wurden.

Die globale Bildsprache des Internets wollen Wissenschaftler der Kunsthochschule Berlin-Weißensee in einem internationalen Forschungsprojekt entschlüsseln. Das auf drei Jahre angelegte Vorhaben der Berliner Kunsthistorikerin und Ethnologin Lydia Haustein wird von der Volkswagenstiftung mit rund einer Million Mark ausgestattet, teilte die Kunsthochschule mit. Dies ist nach eigenen Angaben eine der höchsten Fördersummen, die von der Stiftung bislang bewilligt wurden.

Derzeit nutzten weltweit etwa 180 Millionen Menschen das Internet, erläuterte Haustein. Im Jahr 2005 werde bereits eine Milliarde Menschen Zugang zum Netz haben. "Die von Künstlern und Designern gestalteten multimedialen Räume verändern das Leben der Menschen, überwinden mentale und geographische Grenzen und verbinden eine Vielzahl von Lebensentwürfen in einer neuen Dimension."

In den nächsten drei Jahren will Haustein in Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern der Universität von Kumasi (Ghana), sowie Künstlern in Afrika, Südamerika und China vor allem die Rolle der Bilder im Internet, in der Videokunst und in Werbefilmen untersuchen.

Kulturelle Identität erwachse künftig immer weniger aus traditionellen Sitten, Gebräuchen, Riten, der bildenden Kunst oder der Architektur sondern aus dem geradezu unerschöpflichen Arsenal digitaler Angebote, erläuterte Haustein.

"Das Projekt steht beispielhaft für das interkulturelle Verständnis und den Blick über nationale Grenzen", begründete der Generalsekretär der Volkswagenstiftung, Wilhelm Krull, die Bewilligung der Fördermittel. (PC-WELT, 03.05.2001, dpa/ lmd)

Zensur im Internet (PC-WELT Online, 30.04.2001)

Internet im Busch (PC-WELT Online, 27.04.2001)

Internet-Muffel benachteiligt? (PC-WELT Online, 26.04.2001)

0 Kommentare zu diesem Artikel
109494