28476

Windows 7 hat sich bisher 90 Millionen Male verkauft

05.03.2010 | 14:32 Uhr |

Microsoft hat mitgeteilt, dass sich Windows 7 bis dato über 90 Millionen Male verkauft hat.

Microsofts Chief Financial Office Peter Klein hat verraten, dass bisher über 90 Millionen Lizenz für Windows 7 verkauft wurden. Die Zahl nannte Klein bei seiner Teilnahme an der Morgan Stanley Technology, Media & Technology Conference, wie im offiziellen Windows-7-Blog mitgeteilt wird.

Im Blog bedankt sich Windows Communications Manager Brandon LeBlanc im Namen des Windows-7-Teams bei den Nutzern. "Wir sind voller Demut und aufgeregt, dass die Leute so positiv auf Windows 7 reagieren. Unsere Kunden haben es zum am schnellsten verkauften Betriebssystem in der Geschichte gemacht", so LeBlanc.

Windows 7 war am 22. Oktober 2009 erschienen. Zuletzt hatte Microsoft Ende Januar Verkaufszahlen genannt und verraten, dass bis zum 31. Dezember 2009 mehr als 60 Millionen Windows-7-Lizenzen verkauft worden waren. In rund zwei Monaten sind also über 30 Millionen weitere Windows-7-Lizenzen hinzugekommen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
28476