74914

IM-Nutzer zeigen Solidarität

16.05.2008 | 10:41 Uhr |

Aus Solidarität mit den Opfern des Erdbebens in China haben viele chinesische Nutzer des MSN Messenger die Zeichenfolge "(R)", für Regenbogen, vor ihren MSN-Namen gesetzt.

MSN China hatte seine Anwender in dieser Woche dazu aufgefordert, ihre Solidarität mit den Erdbeben-Opfern durch das Hinzufügen der Zeichenfolge "(R)" zum Ausdruck zu bringen. Die Zeichenfolge steht für "Rainbow" (Regenbogen) und soll die Menschen an die Opfer des Erdbebens und an das Leid der Überlebenden erinnern und dazu ermuntern, Geld oder Güter zu spenden.

Bei den Protesten beim Olympischen Fackellauf in Europa war keine Aufforderung seitens MSN notwendig. Die chinesischen MSN-Anwender begannen von selbst, ihrem Namen ein "(L)", "(L) China" oder "Love China" vor ihren Namen zu stellen, um damit ihrem Patriotismus Ausdruck zu verleihen.

Auch nach der Aufforderung von MSN China nutzen viele chinesische MSN-Nutzer weiterhin lieber das "(L)"- als das "(R)"-Kürzel. Das Phänomen an sich ist nur auf den Messenger von MSN begrenzt. Bei dem in China beliebtesten Instant Messenger, Tencent QQ , ist es nicht möglich, dem Usernamen Symbole hinzuzufügen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
74914