1244334

Epsons P-2000 mit neuen Features

29.04.2005 | 15:57 Uhr |

Eine neue Firmware erweitert die Funktionen des Fotoviewers "P-2000".

Epson bietet ab sofort eine aktualisierte Firmware für den Fotoviewer "P-2000" an. Die Software steht kostenlos zum Download im Supportbereich der Epson-Homepage zur Verfügung. Die neue Firmware unterstützt das RAW-Bildformat der führenden Kamerahersteller Canon, Konica-Minolta, Nikon und Pentax. Zusätzlich können laut Epson JPG-Bilder jetzt mit bis zu 17,8 Megapixel dargestellt werden. Neben dieser Neuerung steht Bildern im JPG-Format nun eine Histogramm-Anzeige zur Verfügung. Der "P-2000" wird am Mai serienmäßig mit der neuen Firmware ausgeliefert.

Mit dem Multimediaviewer "P-2000" können bis zu 40 GB Bilder, Filme und Musik gespeichert und wiedergegeben werden. Er unterstützt neben den bereist genannten Bildformaten noch MP3-Sound und MPEG-4-Filme. Fotos und Filme präsentiert der mobile Media-Player auf dem 3,8 Zoll großen Farbdisplay. Den "P-2000" von Epson gibt es für 450 Euro im Fachhandel.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1244334