1882577

CES 2014

Epson stellt neue Smart-Brille vor

07.01.2014 | 12:16 Uhr |

Epson hat die zweite Generation seiner Smart-Brillen vorgestellt. Die Moveria BT-200 wird voraussichtlich ab Mai 2014 hierzulande erhältlich sein.

Epson hat auf der CES 2014 in Las Vegas mit der Moverio BT-200 die zweite Generation seiner Augmented-Reality-Brillen vorgestellt. Die neue binokulare, transparente Smart-Brille ist laut Epson etwa 60 Prozent leichter als ihr Vorgänger BT-100 und vermittelt dem Träger ein Sichtfeld von bis zu 812 Zentimeter Breite in qHD-Auflösung (960 x 540 Pixel). Filme können über die Brille in 2D oder 3D mit Dolby Digital Plus-Tonqualität angeschaut werden. Die Bedienung erfolgt über ein Multitouch-Trackpad.

In der Brille stecken ein mit 1,2 GHz getakteter Zwei-Kern-Prozessor und 1 GB Arbeitsspeicher. Die Akkulauzeit gibt der Hersteller mit 6 Stunden an. Zu den weiteren technischen Eigenschaften gehören eine WiFi-Funktion, 8 GB Speicher, SD-Karten-Slot (bis zu 32 GB zusätzlicher Speicher). Die BT-200 kann wahlweise über DLNA, Miracast oder Bluetooth 3.0 eine Verbindung zu anderen Endgeräten herstellen.

Weitere Infos:

  • Integrierte Sensoren, einschließlich Kamera, GPS, Beschleunigungsmesser, Kompass und Mikrofon

  • Kompatibel mit Android 4.0.4

  • Gewicht: 88 Gramm (ohne Kabel)

Die Epson Moverio BT-200 wird voraussichtlich ab Mai 2014 in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich sein. Der Preis: 699 Euro bzw. 899 CHF.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1882577