204688

Epson kündigt Weitwinkel-Projektor an

Der Epson EMP-400W ermöglicht eine Bilddiagonale von 1,5 Metern bereits ab einer Entfernung von nur 65 Zentimetern.

Mit dem EMP-400W hat Epson einen Projektor angekündigt, der insbesondere zum Betrieb in kleinen Räumen optimal sein soll. Das Gerät verfügt über eine Weitwinkel-Optik, die Bildgrößen von 1,5 Metern bereits bei einer Projektionsdistanz von nur 65 Zentimetern ermöglicht. Der Projektor basiert auf LCD-Technik und liefert eine maximale Auflösung von 1.280 x 800 Bildpunkten. Das Kontrastverhältnis gibt Epson mit 500:1, die Helligkeit mit 1.800 ANSI-Lumen an.

Eine Trapezkorrektur ermöglicht Bildanpassungen in Winkeln von bis zu 15 Grad. Verschiedene Farbprogramme ermöglichen die Abstimmung auf den jeweiligen Einsatzzweck. Ein 10-Watt-Lautsprecher ist ebenfalls integriert. An Schnittstellen stehen je zwei VGA-, Komponenten- und Stereo-Audio-Eingänge sowie ein S-Video-Anschluss zur Verfügung. Im Eco-Modus hält eine Lampe bis zu 4.000 Stunden durch. Die Geräuschentwicklung liegt je nach Betriebsmodus zwischen 28 und 35 dB(A). Epson bringt den EMP-400W im März für rund 1.780 Euro auf den Markt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
204688