21470

Epson: Tintenstrahlerdrucker mit guter Auflösung

23.05.2002 | 13:38 Uhr |

Der Stylus C42UX arbeitet mit zwei separaten Tintenpatronen. Die erste ist mit schwarzer Tinte gefüllt, die zweite enthält drei Tanks für die Farben Cyan, Magenta und Gelb.

Der Stylus C42UX arbeitet mit zwei separaten Tintenpatronen. Die erste ist mit schwarzer Tinte gefüllt, die zweite enthält drei Tanks für die Farben Cyan, Magenta und Gelb.

Zum Drucktempo: Im Schnelldruckmodus schafft er bei einer Auflösung von 180 x 180 dpi pro Minute bis zu elf DIN-A4-Seiten in Schwarzweiß. Beim Fotodruck müssen sich Anwender in Geduld üben: Für ein Foto im DIN-A4-Format soll der Stylus C42UX in der maximalen Auflösung von 1440 x 720 dpi knapp fünf Minuten benötigen.

Am Rechner findet der Tintenstrahler via USB Anschluss. Mit Hilfe der im Treiber integrierten Funktion Photo Enhance 4 lassen sich mehrere Seiten auf ein Blatt ausgeben und der unbedruckte Papierrand auf bis zu drei Millimeter minimieren. Treiber liegen für Win 98/ME, 2000 und XP bei. Preis: rund 70 Euro.

PC-WELT-Testberichte: Drucker

0 Kommentare zu diesem Artikel
21470