122284

Epson: Perfection 1640SU

01.08.2000 | 17:14 Uhr |

Der Epson Perfection 1640SU wartet mit vielversprechende Daten auf: Er liest Vorlagen mit einer maximalen physikalischen Auflösung von 1600 x 3200 dpi und einer optischen Farbtiefe von 42 Bit ein - sehr gut.

Vielversprechende Daten: Der Epson liest Vorlagen mit einer maximalen physikalischen Auflösung von 1600 x 3200 dpi und einer optischen Farbtiefe von 42 Bit ein - sehr gut. Die Daten gelangen über eine USB- oder zwei SCSI-II-Schnittstellen zum PC. Twain-Treiber für Win 98, 2000 und Millennium liegen bei. Neben der Basisversion gibt es ein Modell mit Durchlichteinheit und eine Variante mit Einzelblatteinzug. Je nach Ausstattung variiert die mitgelieferte Software. Die Preise beginnen bei rund 650 Mark (Epson, Tel. 01805/234150) (PC-WELT, 01.08.2000, iwc)

http://www.epson.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
122284