205620

Epson EMP-TW700: Heimkino in HD

27.09.2006 | 17:16 Uhr |

Der EMP-TW700 von Epson ist HD-ready und will durch hohen Kontrast und Schnittstellenvielfalt punkten.

Anspruchsvolle Heimkinofans, die einen erschwinglichen und trotzdem leistungsfähigen Projektor suchen, sollten einen Blick auf den Epson EMP-TW700 werfen. Der 3-LCD-Beamer ist mit seinem 16:9-Panel und der Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln HD-ready. Auffallend ist vor allem der extrem hohe Kontrastwert von 10.000:1, den Epson durch das Auto-Iris-System ermöglicht. Es steuert die Lichtintensität der Lampe und sorgt dadurch für einen besseren Schwarzwert und klarere Darstellung von hellen Bildinhalten. Zur Bildqualität trägt auch die 2,1-fach-Zoomlinse bei, die Verzeichnungs- und Farbfehler weiter reduzieren soll. Die Lichtstärke des EMP-TW700 liegt laut Epson bei 1.600 ANSI Lumen.

Verschiedene Farbmodi ermöglichen die Anpassung des Bilds an die jeweiligen Vorlieben. Dank Lensshifting und digitaler Trapezkorrektur ist auch die Wahl des Aufstellungsorts kein großes Problem. Erfreulich ist auch die Schnittstellenvielfalt: HDMI, Video, YUV, S-Video, RGB und Scart sind an Bord. Epson will den EMP-TW700 im Oktober für rund 1.700 Euro in die Läden bringen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
205620