203218

Epson-Drucker für Sparfüchse

Epson bringt neue Tintenstrahldrucker im unteren Preissegment auf den Markt, darunter eine Komplettlösung für Scannen, Drucken und Kopieren.

Epsons Stylus DX4400 kann scannen, kopieren und drucken. Das Multifunktionsgerät druckt bis zu 25 Seiten in der Minute, die maximale Druckauflösung beträgt 5.760 dpi. Praktisch: Die Kopierfunktion lässt sich auch ohne eingeschalteten PC nutzen. Wie alle neueren Epson-Modelle besitzt auch der DX4400 vier separate Tintenpatronen, die bei gewohnter Füllmenge mit rund 10 Euro pro Patrone zu Buche schlagen. Im Lieferumfang sind verschiedene Bildbearbeitungsprogramme, wie Epson Easy Photo Print oder Epson PhotoEnhance Automatik, enthalten. Der Stylus DX4400 ist ab sofort für rund 70 Euro erhältlich.

Ebenfalls im unteren Preissegment ist der neue Farbdrucker Epson Stylus D92 zu finden. Er liefert eine Auflösung von bis zu 5.760dpi und druckt 25 Schwarz-Weiß-Seiten pro Minute. Er besitzt ebenfalls vier Farbpatronen, die jeweils knapp 10 Euro kosten. Mit im Paket befinden sich ebenfalls verschiedene Bildbearbeitungsfunktionen von Epson. Der Stylus D92 steht ab sofort für rund 50 Euro in den Läden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
203218