203872

Epson-A3-Drucker sorgt für glänzende Fotos

Mittels einer farblosen Tinte sorgt Epsons neuer Stylus Photo R1900 für Glanz auf nicht bedruckten Papierstellen.

Epson rundet sein Angebot an Fotodruckern mit dem Stylus Photo R1900 ab. Das Gerät kann Ausdrucke bis zu DIN A3 anfertigen und arbeitet mit einer maximalen Auflösung von 5.760 x 1.440 dpi. Ein großformatiger Fotoausdruck soll in weniger als zwei Minuten vorliegen, im DIN-A4-Format benötigt das Gerät pro Seite rund eine Minute. Epson hat zudem das Tintensystem überarbeitet, die Farbpatronen hören nun auf die Bezeichnung „UltraChrome Hi-Gloss2“. Besonders Hauttöne sollen nun besser dargestellt werden, zudem wurde der Farbraum im Bereich rot-orange erweitert.

Unter den acht Tintenpatronen im R1900 findet sich auch ein Behälter mit farbloser Tinte. Diese überzieht unbedruckte Stellen mit einem Glanzfilm. Neben Glanz-, Matt- und FineArt-Papier bedruckt das Epson-Gerät auch CDs und DVDs, die über eine entsprechende Oberfläche verfügen. Anschluss findet der Drucker über zwei USB-Schnittstellen, wovon eine PictBridge-kompatibel ist. Epson will den Stylus Photo R1900 ab Dezember inklusive eines Softwarepakets für rund 600 Euro auf den Markt bringen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
203872