20.08.2012, 17:55

Denise Bergert

Entlassungen

Investor Lauder Partners ist neuer OnLive-Besitzer

©OnLive

Der Investor Lauder Partners wurde heute als neuer Besitzer des Spiele-Streaming-Dienstes OnLive vorgestellt.
Nachdem am Wochenende bereits bekannt wurde, dass der Spiele-Streaming-Dienst OnLive pleite ist und von einem Investor übernommen wird, folgen heute nähere Details zum künftigen Besitzer des Services. Demnach ist Lauder Partner der neue Firmen-Inhaber. Lauder Partner gehört wiederum den Risikokapitalgeber Gary Lauder, der bis dato in 75 Unternehmen investiert hat.
In der offiziellen Stellungnahme hieß es, OnLive habe sich einer schwierigen finanziellen Situation gegenüber gesehen und beschlossen, dass die Abtretung zugunsten der Gläubiger die beste Entscheidung sei. OnLive habe sein gesamtes Vermögen, darunter auch Technologie und geistiges Eigentum an Lauder Partners verkauft. Über den Wert der Transaktion schweigen sich beide Parteien jedoch bislang aus. Etwa die Hälfte der OnLive-Mitarbeiter wird unter der neuen Führung beim Streaming-Dienst beschäftigt bleiben. Die andere Hälfte soll eine vorübergehende Berater-Tätigkeit übernehmen.
Mit Hilfe von neuen Investitionen will OnLive den Großteil der früheren Beschäftigten wieder anstellen und sucht außerdem nach zusätzlichem Personal. Der OnLive-Betrieb soll laut offiziellem Statement uneingeschränkt weitergeführt werden. Es bleibt abzuwarten, wie sich der neuen Inhaber mit den alten Problemen wie etwa zu hohen Server-Kosten und zu wenigen Nutzern schlagen wird.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

1554344
Content Management by InterRed