1246255

Entertainment-Notebooks von HP

31.10.2005 | 14:21 Uhr |

Die Pavilion-dv8000-Serie soll digitale Unterhaltung und hohe Rechenleistung bieten.

Die Notebooks der Pavilion-dv8000-Serie wurden von HP speziell für die Video- und Audiowiedergabe entwickelt. Die 3,4 Kilogramm schweren Geräte besitzen ein 17-Zoll-Display im Breitbildformat, Lautsprecher des Herstellers Altec Lansing und arbeiten mit AMD-Turion-64-Prozessoren sowie mit ATI-Radeon-XPress-200M-Grafikkarten mit 128 MB Grafikspeicher. Mit „QuickStart“ lassen sich DVDs und CDs starten, ohne das Betriebssystem hochzufahren.

Zur weiteren Ausstattung gehören zwei Festplatten mit insgesamt bis zu 200 GB und, je nach Modell, beispielsweise ein Dual-Layer-DVD-Brenner mit LightScribe-Technologie zum Beschriften von DVDs und CDs. Außerdem sind ein 6-in-1-Kartenleser und vier USB-Anschlüsse vorhanden. WLAN ist optional. Die dv8000-Serie ist mit vorinstallierter InterVideo-Software ab Dezember zu Preisen ab 1299 Euro verfügbar.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1246255