17258

Endspurt: Mozilla 1.4 RC2

18.06.2003 | 11:37 Uhr |

Mozilla 1.4 befindet sich auf der Zielgeraden. Die Entwickler des Open Source-Browsers haben den Release Candidate 2 der Version 1.4 zum Download unter anderem für Windows, Linux, MacOS freigegeben. Neben den obligatorischen Bugfixes können sich Anwender über etwas Fein-Tuning freuen.

Mozilla 1.4 befindet sich auf der Zielgeraden. Die Entwickler des Open Source-Browsers haben den Release Candidate 2 der Version 1.4 zum Download unter anderem für Windows, Linux, MacOS freigegeben. Neben den obligatorischen Bugfixes können sich Anwender über etwas Fein-Tuning freuen.

Gegenüber dem RC 1 von Mozilla 1.4 sollen rund 60 der wichtigsten Probleme behoben worden sein. Die meisten Neuerungen von Mozilla 1.4 sind allerdings bereits vom ersten Release Candidate bekannt. So gab es Verbesserungen unter anderem bei den Bookmarks und beim integrierten Mailclient. Mozilla unterstützt außerdem seit dem RC 1 die NTLM-Authentifizierung. Damit können Microsoft-Websites angesteuert werden, die von den Redmondern so konfiguriert sind, dass sie "Windows integrated security" nutzen.

Noch bietet Mozilla eine komplette Suite inklusive Mailclient.

Die Systemanforderungen von Mozilla 1.4 RC 2 sind bescheiden: Windows 95, 98, 98SE, ME, NT 4.0, 2000 oderr XP. Ein Intel Pentium-Prozessor mit mindestens 233 Megahertz, 64 Megabyte Arbeitsspeicher und 26 Megabyte freier Festplattenplatz. Der Download der Windows-Variante ist 11,6 Megabyte groß.

Download: Mozilla 1.4 RC 2

PC-WELT Special: Clever Surfen

0 Kommentare zu diesem Artikel
17258