2237913

Endlich: Netflix jetzt mit Download-Funktion

30.11.2016 | 16:09 Uhr |

Lange hat sich Netflix gesträubt. Nun ist der Download von Netflix-Inhalten möglich und man kann sie offline anschauen.

Netflix-Serien und -Filme unterwegs auch ohne Internet-Verbindung schauen? Das war bisher nicht möglich. Auch im Gespräch mit PC-WELT hatte Netflix immer wieder betont, dass man sich als Streaming-Dienst verstehe, der nun mal eine Internet-Verbindung benötige. Selbst dann, als Konkurrent Amazon bereits eine Offline-Funktion besaß. Das Netflix-Manko gehört nun der Vergangenheit an. "Downloads machen es einfacher Netflix unterwegs zu sehen", schreibt Netflix selbst in der Überschrift zum Blog-Eintrag zur neuen Funktion.

Für iOS und Android liefert Netflix nun neue Versionen seiner App aus. Wichtigste Neuerung: Download für unterwegs. Allerdings sind zum Start nicht alle bei Netflix verfügbaren Inhalte auch zum Download verfügbar. Zum Start gibt es die Download-Funktion beispielsweise bei Folgen der Netflix-Serien The Crown oder Narcos. Mit er Zeit soll die Zahl der herunterladbaren Inhalte aber ansteigen.

Bei Filmen und Serien-Teilen, die heruntergeladen werden können, wird ein entsprechender Download-Button eingeblendet. Die Download-Größe einer Folge von Narcos liegt beispielsweise bei etwa 270 MB. Alle heruntergeladenen Inhalte werden im neuen Bereich "Meine Downloads" aufgelistet.

Die neue Version der Netflix-App für iOS erhalten Sie hier im iTunes Store. Und Netflix für Android ist hier erhältlich.

Lesetipp: Die besten Netflix-Tipps

0 Kommentare zu diesem Artikel
2237913