100476

Encyclopaedia Britannica 2007 auf DVD

16.10.2006 | 14:58 Uhr |

Bei USM ist der englischsprachige Lexikon-Klassiker Encyclopaedia Britannica in der Version 2007 auf DVD erschienen. Dieses digitale Nachschlagwerk ist eine Alternative zum Brockhaus multimedial 2007 Premium und zu Encarta 2007 Enzyklopädie/Lernen und Wissen.

Die "Encyclopaedia Britannica 2007 Ultimate Reference Suite DVD" besteht aus drei Teillexika: der eigentlichen Britannica, einem speziellen Schülerlexikon mit Hilfsmitteln für die Schule und einem Kinderlexikon. Insofern findet man hier also eine ähnliche Spezialisierung vor wie beim Brockhaus multimedial und bei Encarta.

Die eigentliche Encyclopaedia Britannica umfasst nach Verlagsangaben 75.000 englischsprachige Artikel. Wie es sich für ein modernen Multimedia-Lexikon gehört wird der Textbestand durch Videos, Tonbeispiele, Animationen, Illustrationen und Fotos ergänzt. Praktisch: Einmal geöffnete Artikel oder Seiten bleiben als Reiter jederzeit im Hintergrund zugänglich.

Ein Atlas ist ebenso vorhanden wie ein Wörterbuch. Und eine Zeitleiste gibt es ebenfalls. Eine weitere Parallele zu Brockhaus und Encarta sind die kostenlosen Online-Aktualisierungen, die es ein Jahr lang gibt. Anders als bei Encarta und bei Brockhaus müssen Sie sich für die Britannica aber erst umfangreich registrieren, um in den Genuss von Online-Updates zu kommen!

Auch eine Art Wissensnetz gibt es hier, den so genannten Brainstormer. Wer den Brockhaus multimedial oder Encarta kennt, findet sich also bei der englischsprachigen Britannica ebenfalls sofort zurecht.

Damit Sie die Britannica nutzen können, benötigen Sie mindestens einen Pentium-3-Rechner mit 512 MB Arbeitsspeicher. Die digitale Britannica läuft unter Windows 2000 und XP.

Sie haben drei verschiedene Installationsvarianten zur Auswahl. Bei der Komplettinstallation auf Festplatte werden 3,6 GB belegt, danach benötigen Sie die DVD nicht mehr, wenn Sie das Lexikon nutzen wollen.

Lobenswert: Registrierte Kunden, die ihre Original-DVD verlieren, erhalten kostenlos Ersatz.

Die "Encyclopaedia Britannica 2007 Ultimate Reference Suite DVD" wird in Deutschland durch den Münchner Software-Distributor USM vertrieben und kostet 79,90 Euro.
Eine abgespeckte Variante, die "Deluxe Edition 2007", ist ebenfalls erhältlich - auch das ist eine Parallele zu Brockhaus und Encarta. Für die Deluxe-Edition auf vier CD-ROMs verlangt USM 49,90 Euro. Sie enthält etwas weniger Artikel als die "Ultimate Reference Suite", außerdem fehlen das Schüler- und das Kinderlexikon. Der Atlas aus der "Ultimate Reference Suite" ist allerdings vorhanden. Die Komplettinstallation belegt hier 2,3 GB.

Test: Brockhaus Enzyklopädie digital

Test: Microsoft Encarta 2007 Lernen und Wissen

Sie wollen etwas in die digitale Britannica hineinschnuppern? Kein Problem mit unserer Screenshot-Galerie :

0 Kommentare zu diesem Artikel
100476