61604

Elsanet by Call lahmgelegt

20.04.2001 | 15:03 Uhr |

Der Internet by Call-Zugang von Elsanet ist abgeschaltet. Elsanet bediente sich für seinen Internetzugang der Telefonkapazitäten von Callino, der die Telekom vor einigen Tagen die Leitung kappte.

Benutzer des Internet by Call-Zugangs von Elsanet können sich seit dem 18. April, 18.00 Uhr, nicht mehr ins Internet einwählen. Der Provider Elsanet bediente sich für seinen Internetzugang der Telefonkapazitäten des Telefondienstleisters Callino. Diesem schaltete die Telekom vor einigen Tagen die Leitung ab.

Wie uns Herr Peter Eggers, PR-Referent der Elsa AG, bestätigte, steht derzeit noch nicht fest, wie lange der Internetzugang über die Einwahl-Nummern 0192 666 520 abgeschaltet sein wird. Elsa würde mit anderen Telefondienstleistern intensive Gespräche führen, um wieder Leitungskapazitäten anmieten zu können.

Sobald man mit einem Anbieter handelseinig geworden sei, würde Elsanet seinen Service wieder aufnehmen. Im Idealfall solle die bisherige Einwahlnummer bestehen bleiben.

Andere Dienste wie Elsanet Web Office, Elsanet Web Organizer und Elsanet Webguide sind von der Abschaltung nicht betroffen. (PC-WELT, 20.04.2001, hc)

Telekom dreht Callino den Hahn zu (PC-WELT Online, 18.04.2001)

Teldafax wird ausgeschlachtet (PC-WELT Online, 11.04.2001)

TelDaFax-Leitungen gekappt (PC-WELT Online, 05.04.2001)

Call-by-Call-Anbieter lichten sich (PC-WELT Online, 03.04.2001)

0 Kommentare zu diesem Artikel
61604