90732

Elsa kündigt Grafikkarten mit Geforce3 Titanium an

04.10.2001 | 14:41 Uhr |

Elsa hat drei neue Modelle in der Gladiac-Serie angekündigt, die mit dem neuen Titanium-Chip von Nvidia ausgestattet sein werden.

Elsa hat drei neue Modelle in der Gladiac-Serie angekündigt, die mit dem neuen Titanium-Chip von Nvidia ausgestattet sein werden.

Die Gladiac 921DVI wird mit einem DVI- und VGA-Eingang und einem TV-Ausgang ausgestattet sein. Auf der Grafikkarte wird das neueste Prunkstück von Nvidia, der Geforce3 Ti 500, arbeiten. Der Kern ist mit 240 Megahertz getaktet. Ebenfalls mit dabei sind die standardmäßigen 64 Megabyte DDR-SDRAM mit einer Zugriffsgeschwindigkeit von 3,8 Nanosekunden. Der Preis liegt bei circa 1000 Mark.

Die Gladiac 721 TV-Out kommt mit dem Geforce3 Ti 200 Chip von Nvidia. Die Karte hat einen VGA-Eingang und einen TV-Ausgang. Preis: circa 650 Mark.

Die Gladiac 516 TV-Out hat den neuen Geforce2-Chip mit dem Zusatz Ti an Bo(a)rd. Die Karte besitzt ebenfalls einen TV-Ausgang. Hier liegt der Preis bei 399 Mark.

PC-WELT Test: Geforce-3-Titanium-500-Chip

Jetzt offiziell: Nvidia bringt Titanium-Geforce3-Chips (PC-WELT Online, 02.10.2001)

Geforce 3 Titanium schon ab 10. Oktober (PC-WELT Online, 24.09.2001)

Billig-Geforce3 schon im September (PC-WELT Online, 06.09.2001)

0 Kommentare zu diesem Artikel
90732