43886

Elsa: Versteigerung von 24.000 Produkten

03.06.2002 | 18:55 Uhr |

Ab dem kommenden Donnerstag werden die verbliebenen Bestände der in Insolvenz geratenen Elsa AG veräußert. Insgesamt werden dabei knapp 24.000 Elsa-Produkte durch die beauftragte Firma Insolshop zum Verkauf angeboten.

Ab dem kommenden Donnerstag werden die verbliebenen Bestände der in Insolvenz geratenen Elsa AG veräußert. Insgesamt werden dabei knapp 24.000 Elsa-Produkte durch die beauftragte Firma Insolshop zum Verkauf angeboten.

Die Verkaufstermine: Donnerstag, 6. Juni und Freitag, 7. Juni (jeweils von 10 Uhr bis 19 Uhr) sowie Samstag, 8. Juni (von 9 Uhr bis 16 Uhr). Versteigerungs-Ort ist der Firmensitz der Elsa AG, Sonnenweg 11 in 52070 Aachen.

Laut Insolshop stehen unter anderem 462 Monitore, 342 Grafikkarte und hunderte von Analog- und ISDN-Modems zum Verkauf. Der Katalog zu den angebotenen Produkten inklusive Preisangaben kann hier als PDF-Datei heruntergeladen werden .

Ex-Elsa-Mitarbeiter gründen Devolo AG (PC-WELT Online, 16.05.2002)

Hardware-Schmiede Elsa stellt Betrieb ein (PC-WELT Online, 25.04.2002)

Elsa stellt Insolvenzantrag (PC-WELT Online, 26.02.2002)

0 Kommentare zu diesem Artikel
43886