36778

Elito-Epox: Günstige Sockel-370-Platine

03.08.2001 | 13:46 Uhr |

Eine Platine für die aktuellen Intel-Prozessoren: Die EP-3VSA basiert auf dem VIA-Chipsatz Apollo Pro 133T, der die Sockel-370-CPUs Pentium III und Celeron unterstützt.

Eine Platine für die aktuellen Intel-Prozessoren: Die EP-3VSA basiert auf dem VIA-Chipsatz Apollo Pro 133T, der die Sockel-370-CPUs Pentium III und Celeron unterstützt.

Drei Dimm-Sockel lassen sich mit maximal 1,5 Gigabyte SDRAM ausrüsten. Für PC-Karten bietet die Platine im ATX-Format fünf PCI-Slots und einen AGP-Steckplatz - gut.

Mit dem integrierten AC97-Codec erzeugt die Platine Klänge ohne zusätzliche Soundkarte. Das beiliegende Programm USDM überwacht die CPU-Temperatur, Lüftergeschwindigkeit und Systemspannung. Der Preis liegt bei rund 210 Mark ( Elito-Epox , Tel. 09241/991715).

Günstige Hauptplatine für Intels Pentium 4 von Shuttle (PC-WELT Online, 19.07.2001)

DFI: Gut ausgestattete Platine für AMD-Prozessoren (PC-WELT Online, 18.07.2001)

MSI-Hauptplatine für Pentium 4 von Intel (PC-WELT Online, 02.07.2001)

0 Kommentare zu diesem Artikel
36778