20.01.2012, 21:00

Verena Ottmann

Elgato Thunderbolt SSD

Externe SSD mit Thunderbolt-Anschluss

Elgato Thunderbolt SSD ©Elgato

Die Elgato Thunderbolt SSD benötigt kein extra Netzteil, da sie den nötigen Strom über die Thunderbolt-Verbindung vom PC oder Notebook bekommt.
Diesen Vorzug bieten zwar auch externe SSDs mit Firewire- und USB-Anschluss. Im Gegensatz zu ihnen soll die Elgato Thunderbolt SSD jedoch deutlich schneller sein: Bis zu 10 GBit/s wandern im besten Fall über die beiden bidirektionalen Kanäle.
Im Vergleich dazu schafft USB 3.0 theoretisch 5 GBit/s, die aktuelle Firewire-Version „S3200“ nur 3,2 GB/s. Die Thunderbolt-SSD ist in zwei Kapazitäten erhältlich: mit 120 GB oder mit 240 GB.
Herstellerangaben: für PC und Apple geeignet / Preis: 399,95 Euro für die 120-GB-Version, 649,95 Euro für die 240-GB-Ausführung www.elgato.com

Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

1298846
Content Management by InterRed