2081737

Elfie: Elefant klaut Kamera und knipst Selfie

26.05.2015 | 09:36 Uhr |

Ein frecher Elefant hat in Thailand das wahrscheinlich erste Elfie der Welt geknipst. Der Schnappschuss erheitert nun das Web.

Ein äußerst witziges Foto hat der Student Christian LeBlanc auf Instagram hochgeladen. Es handelt sich wahrscheinlich um das erste Elfie der Welt. Der 22-jährige Kanadier studiert derzeit in Thailand. Bei einer Reise durch das Land machte er an einem kleinen Ort die Bekanntschaft mit einigen Elefanten, die man für kleines Geld mit Bananen füttern durfte. Einer der Elefanten wurde dabei neugierig und durchsuchte die Tasche des Touristen. Er entdeckte eine GoPro, nahm sie aus der Tasche und weil der Selbstauslöser aktiviert war, entstand der witzige Selfie. Nachdem er dann das Bild auf Instagram hochgeladen hatte, ging das Bild um die Welt...

Im Sommer 2014 erheiterte ein Affen-Selfie und der damit verbundene Rechtsstreit zwischen dem Affen und dem Fotografen das Web. Später urteilte ein Gericht, dass der Affen-Selfie niemandem gehöre und lieferte dafür auch eine gute Begründung.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2081737