202198

Elektronischer Bilderrahmen, TV oder MP3-Player?

Das Vision Frame kann eine Menge Funktionen übernehmen: Es ist Fotoalbum, Bilderrahmen, Fernseher und MP3-Player in einem. Hersteller Vivanco verspricht ein einfach zu bedienendes Produkt und sieht als potentielle Kunden daher nahezu jedermann: Digitatalfoto-Fans, Mütter, Väter, Trendsetter, Großmütter und - das muss wohl am Valentinstag liegen: Liebespaare.

Das sieben Zoll (rund 11 Zentimeter Bilddiagonale) große Display im Seitenformat 16:9 zeigt Bilder in einer Auflösung von 800 x 480 Bildpunkten und erreicht eine Bildhelligkeit von 400 cd/m2. Es gibt Fotos, Audio, Video und TV-Bilder in JPG, MP3, WMA und MPEG1 und MPEG2 wieder. Das Vivanco Vision Frame kann auf eigenem Fuß stehen oder an der Wand hängen.

Trotz der recht kompakten Größe von 230 x 165 x 45 Millimeter enthält das Gerät einen TV-Empfänger, einen 7-Kanal Equalizer und bietet 13 unterschiedliche Überblendeffekte. Das Vivanco Vision Frame ist fernbedienbar, hat einen eingebauten Speicherkartenleser mit vier Slots und unterstützt die gängigen Kartenformate.

Als Zubehör mitgeliefert werden Fernbedienung, Stereo-Headset, Cinch-Audio-Video-Kabel, Antennenkabel und ein Schaltnetzteil.

Das Vision Frame von Vivanco eignet sich allerdings nicht mehr als Mitbringsel für den Valentinstag. Es wird erst ab April zu einem Preis von rund 379 Euro erhältlich sein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
202198