Auto & Technik auf PC-WELT

Audio- oder Multimedia-Systeme, Navis, eCall und mehr: Die Elektronik in modernen Autos wird immer ausgefeilter. Wir testen die Multimedia- und Multifunktionssysteme von Audi, BMW, Mercedes, Toyota und vielen Herstellern mehr.

1888147

Elektroauto-Besitzer sollen kostenlose Parkplätze bekommen

21.01.2014 | 05:43 Uhr |

Um zusätzliche Kaufanreize für Elektroautos zu schaffen, wollen Bund und Länder kostenlose Parkplätze für die E-Fahrzeuge einführen.

Elektroautos sind aktuell zwar schon bei einigen Herstellern erhältlich, die Kauflaune der Deutschen hält sich in diesem Bereich jedoch noch in Grenzen. Zusätzliche Anreize für die Anschaffung eines E-Fahrzeugs wollen Bund und Länder nun durch kostenlose Parkplätze schaffen.

Einem Bericht der Rheinischen Post zufolge, begrüße das Bundeskabinett die entsprechende Bundesratsinitiative der Länder Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen und Hamburg grundsätzlich. So bestätigte eine Sprecherin des Bundesverkehrsministeriums gegenüber der Zeitung, dass die Regierung in den nächsten Monaten prüfen wolle, wie die Vorschläge der Länder gesetzgeberisch umgesetzt werden könnten.

Abonnieren Sie unseren Gratis-Newsletter Auto & Technik

Die Länder wollen die Verbreitung von Elektroautos vorantreiben und mit ihren Vorschlägen unter anderem Park- und Gebührenvorrechte für E-Auto-Besitzer einführen. So könnten spezielle kostenlose Parkplatz mit Lademöglichkeit in Innenstädten vielleicht doch den einen oder anderen zur Anschaffung eines E-Fahrzeugs bewegen. Ob sich die Initiative gesetzlich verankern lässt, bleibt jedoch abzuwarten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1888147