201640

Einsteiger-Finepix von Fujifilm

Fujifilm wendet sich mit der kompakten Digitalkamera Finepix A700 an Einsteiger oder Zweitkäufer, die Ersatz für eine Kamera aus früheren Jahren suchen.

Die Finepix A700 wurde von Fujifilm mit einem im eigenen Hause entwickelten 7,3-Megapixel-Super-CCD-HR-Sensor, einem 2,4 Zoll großen LCD-Monitor und einem optischen Dreifachzoom-Objektiv von Fujinon ausgestattet. Die Super-CCD-Technologie soll das gefürchtete Bildrauschen im gesamten Empfindlichkeitsbereich von 100 bis 400 ISO reduzieren. Außerdem soll sich die Kamera selbst im Automatikmodus durch gute Wiedergabe von Hautfarbtönen auszeichnen.

Die Finepix A700 verfügt über vier Motivprogramme (Porträt, Landschaft, Sport und Nacht), einen internen Speicher von ca. 12 MB und kann Videosequenzen mit zehn Aufnahmen pro Sekunde einschließlich Ton aufnehmen. Sie ist Pictbridge-kompatibel und kann über den NTSC/PAL-Anschluss Videos und Fotos auf den Fernseher übertragen. Die Finepix A 700 soll ab Oktober für 190 Euro auf den Markt kommen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
201640