209620

Einsteiger-Displays von Hyundai

Die beiden Displays mit einer Bildschirmdiagonale von 17 bzw. 19 Zoll setzen unter anderem auf eine DVI-D-Schnittstelle.

Hyundai präsentiert schicke Home-Displays mit 5 Millisekunden Reaktionszeit und silbernem Frontrahmen. Der 19-Zöller T91D und der T71D mit einer Bildschirmdiagonale von 17 Zoll bieten ein Kontrastverhältnis von 700:1 und eine Helligkeit von 300 cd/m². Ein weiteres Highlight ist der DVI-D-Anschluss, der dank digitaler Signalübertragung eine gute Bildqualität auf 17 beziehungsweise 19 Zoll gewährleisten soll. Die Bildschirme sind zertifiziert nach ISO 13406-2 (Pixelfehlerklasse II) und entsprechen allen Anforderungen der TCO03, TÜV-Ergonomie und TÜV-GS, so Hyundai.

Der Kensington-Sicherheitsslot und der Kopfhöreranschluss sowie der VESA-Standard runden das Gesamtkonzept der vielseitig einsetzbaren Displays ab. Die Displays verbraucht laut Herstellerangaben im Betrieb durchschnittlich 35 Watt und im Stand-by-Modus weniger als 1 Watt. Der T91D ist ab sofort für 210 Euro, der T71D für 180 Euro erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
209620