1255558

Eine Online-Plattform für die digitale Kunst

26.02.2008 | 10:10 Uhr |

Über eine Website sollen sich Künstler, Designer und Fotografen, die Painter X nutzen, austauschen sowie Neuigkeiten und mehr erfahren.

Corel startet die Online-Community „ The Painter Factory " für die Painter-Fangemeinde. Auf der Website sollen Mitglieder sämtliche Neuigkeiten aus der Painter-Community erhalten und sich mit anderen Anwendern auszutauschen können. Außerdem lassen sich laut Anbieter zusätzliche Inhalte und Hilfsmittel herunterzuladen. Künstler, Designer und Fotografen sprechen hier nicht nur über ihre Ideen und Arbeiten, sondern finden auch gemeinsam Lösungen zu Design-Problemen, verspricht Corel. Eine Reihe von Blogs bekannter Painter-Künstler sowie eine Online-Galerie mit deren aktuellen Werken runden das Angebot ab.

Die Mal- und Illustrationsanwendung Corel Painter X verwischt die Grenzen zwischen herkömmlicher und digitaler Kunst. Bei der Entwicklung der neuen Version hat das Corel-Team nach eigenen Angaben eng mit Fotografen, Künstlern und Grafikern zusammengearbeitet. Corel Painter X kostet als Vollversion rund 415 Euro. Eine 30-Tage-Testversion mit vollem Funktionsumfang steht bei Corel zum Download bereit.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1255558