1246087

Eine Cam für alle Fälle

21.10.2005 | 11:58 Uhr |

Sanyo bringt mit der XACTI Digital Movie C6 Digitalkamera und Camcorder unter einen Hut.

Die XACTI Digital Movie C6 von Sanyo ist nicht nur als Digitalkamera sondern auch als handlicher Camcorder-Ersatz einsetzbar. Videos werden im MPEG4-Format bei VGA-Auflösung (640 x 480 Pixel) mit 30 Bildern pro Sekunde auf einer SD-Card gespeichert. Der Stereoton wird mit 16 Bit / 48 kHz AAC-komprimiert, Fotos werden als JPEG-Dateien gespeichert. Ein 6-Megapixel-CCD-Sensor liefert die Bilder, vergrößert wird mittels 5-fach optischem und 12-fach digitalem Zoom.

Für ruhige Bilder sorgt ein integrierter elektrischer Bildstabilisator. Laut Sanyo sind mit dem mitgelieferten Lithium-Ionen-Akku bis zu 60 Minuten Daueraufnahme möglich. Das verbaute 2-Zoll-TFT-Display bietet 210.000 Bildpunkte und ist um bis zu 285 Grad drehbar. An Schnittstellen stehen ein S-AV-Ausgang (S-Video, NTSC/PAL, Audio) und USB 2.0 zur Verfügung. Die XACTI Digital Movie C6 kommt ab November in den Handel, einen Preis nannte Sanyo allerdings noch nicht.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1246087