1254402

Ein mobiler Lotse und talentierter Entertainer

13.09.2007 | 13:59 Uhr |

Dieses schlanke Navigationsgerät von Becker kann nicht nur durch unbekanntes Gebiet führen, sondern auch mit Videos und Musik unterhalten.

Becker stellt ein neues Navigationsgerät vor. Das Traffic Assist 7927 ist nur 104 x 82 x 19 Millimeter groß und verfügt über ein 3,5-Zoll-Touchscreen. Für den Einsatz als Lotse bringt das Gerät eine 2 Gigabyte große Speicherkarte mit, auf der Straßenkarten von NAVTEQ für Mittel- und Osteuropa installiert sind. Außerdem lassen sich über eine Million Points of Interests (POIs) darstellen. Bei mehrspuriger Streckenführung oder komplizierten Autobahnabfahrten zeigt der Spurassistent dem Autofahrer zuverlässig den genauen Straßenverlauf und auf welcher Spur er sich vor Abbiegevorgängen idealerweise einordnen sollte, so der Hersteller.

Gleichermaßen routiniert verarbeitet das Becker Traffic Assist 7927 TMC-Verkehrsmeldungen, zeigt in der Karte die Art der Störungen als Icons an, gibt zusätzlich Textinformationen und berechnet bei Bedarf Umleitungsempfehlungen. Damit unterwegs keine Langeweile aufkommt, bietet das Becker Traffic Assist vielfältige Funktionen für Multimedia-Unterhaltung. So kann das Gerät eine Reihe von Video- und Audioformaten wie MPEG-, WMV- und MP3-Dateien von SD-Card abspielen. Das Navigationssystem Traffic Assist 7927 von Becker wird für rund 370 Euro angeboten. Ohne TMC-Funktion (Traffic Assist 7926) kostet das Gerät 300 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1254402