190666

Ein erster Blick auf neue Kameras von Casio und Minolta

09.01.2003 | 16:10 Uhr |

Zu zwei neuen Kamera-Modellen von Casio und Minolta sind erste Details bekannt geworden. Casio will die Exilim EX-Z3 mit 3-fach Zoom im April auf den Markt bringen. Von Minolta soll bereits im Februar die Dimage F300 erscheinen.

Zu zwei neuen Kamera-Modellen von Casio und Minolta sind erste Details bekannt geworden. Wie Digitalkamera.de berichtet, will Casio die Exilim EX-Z3 mit 3-fach Zoom im April auf den Markt bringen. Von Minolta soll bereits im Februar die Dimage F300 erscheinen.

Die Casio Exilim EX-Z3 verfügt über einen 1/2,5-Zoll RGB-CCD-Chip mit 3.200.000 Bildpunkten, die maximale Auflösung liegt bei 2048 x 1536 Bildpunkten. Die Kamera hat 3-fach optischen Zoom (35 bis 105 Millimeter) und 4-fach digitalen Zoom.

Casio Exilim EX-Z3 (Foto: Digitalkamera.de)

Speicherformate sind .JPG, .AVI und .WAV. Der interne Flash-Speicher bietet Platz für zehn Megabyte, als Wechselspeicher dient die SD Card (Secure Digital Memory Card). Der Anschluss an den Rechner erfolgt über USB.

0 Kommentare zu diesem Artikel
190666